RSS Feed abonnieren

heise.de erwartet die spanische Inquisition

16. Februar 2014

Die Admins von heise.de haben also Humor

$ curl --user-agent "Mozilla/5.0" --head http://heise.de
HTTP/1.1 301 Moved Permanently
Date: Sun, 16 Feb 2014 07:46:30 GMT
Server: Apache
X-Cobbler: www02.heise.de
X-Pect: The Spanish Inquisition
Location: http://www.heise.de/
Connection: close
Content-Type: text/html; charset=iso-8859-1

Weiterlesen »
0 Kommentare

MusicBrainz (Picard) – Dupletten in der Musiksammlung entfernen

06. Oktober 2012

Mit folgendem Script lassen sich Dupletten in der mittels MusicBrainz (Picard) erstellten Musiksammlung erkennen und entfernen. Das Script erkennt die Bitrate (mittels mplayer) und entfernt bei Dupletten die Datei mit der jeweils niedrigeren Bitrate.

Weiterlesen »
0 Kommentare

2,4 Millionen Nicknames

26. Dezember 2011

Als Ergänzung zu den Listen des Adressgenerator hier eine Sammlung von 2.401.375 eindeutigen Nicknames (Vorsicht, 26 MB Textdatei). Viel Spaß damit.

Weiterlesen »
0 Kommentare

Liste aktueller Browserkennungen

14. Juni 2010

Frisch aus dem Log – eine Liste aktueller Browserkennungen. Vielleicht braucht es jemand.

Weiterlesen »
1 Kommentar

Adressgenerator als CSV exportieren

21. Mai 2010

Es gab einen Kommentar in meinem Beitrag zum Adressgenerator, welcher dynamisch Personen mit zufälliger Adresse generiert. Da wurde nach der Lösung gefragt wie man dieses als CSV Datei exportieren kann. Hier die Lösung.

Weiterlesen »
2 Kommentare

/proc/stat mit Bash auswerten

27. März 2010

Ich wollte die aktuelle CPU Auslastung per Bashscript ermitteln, so wie sie auch unter top angezeigt wird. Nach einigem suchen wurde ich bei einem Script fündig, welches sehr anschaulich verdeutlichte wie dies realisiert werden kann. Auf dessen Basis habe ich mir mein eigenes Script entwickelt.

Weiterlesen »
2 Kommentare

Adressgenerator

27. November 2009

Ich mag Personensuchmaschinen nicht. Also warum nicht mal spaßeshalber einen Generator für zufällige Personen bzw. Adressen bauen? Nette Idee wie ich fand, also mal schnell was zusammen gefummelt.

Weiterlesen »
16 Kommentare

Wenn Secondlife unter Linux nicht will

07. November 2009

Auf meiner Gentoo Maschine will der (Linux) Client für Secondlife mit folgender Fehlermeldung nicht starten.

bin/do-not-directly-run-secondlife-bin: error while loading shared libraries:
libjpeg.so.62: cannot open shared object file: No such file or directory

Dies kommt daher das nur eine aktuellere Version der libjpeg installiert ist. In diesem Fall hilft ein einfacher Symlink auf die aktuelle Version.

# cd /usr/lib
# ln -s libjpeg.so libjpeg.so.62

Zur Überprüfung sieht dann so aus:

# ls -l libjpeg.so*
lrwxrwxrwx 1 root root 16 2009-11-07 00:48 libjpeg.so -> libjpeg.so.7.0.0
lrwxrwxrwx 1 root root 10 2009-11-07 11:05 libjpeg.so.62 -> libjpeg.so
lrwxrwxrwx 1 root root 16 2009-11-07 00:48 libjpeg.so.7 -> libjpeg.so.7.0.0
-rwxr-xr-x 1 root root 218628 2009-11-07 00:48 libjpeg.so.7.0.0

Fertig. Viel Spaß beim Spielen.

Weiterlesen »
0 Kommentare

Best of Spam ;)

12. September 2009

Ich bin niemand der Spam liest, aber manchmal fällt die eine oder andere E-Mail dennoch auf. Diese wunderschöne Wortwahl und das ordentliche Deutsch mit dem versucht wird etwas an den Mann (oder die Frau) zu bringen. ;)

Hier meine persönlichen Best of:


Ich bin interessiert, ein sehr entwicklungsfähiges Geschäft auswärts an herzustellen und an laufen zu lassen als Mittel der Investition. Ich weiß zu gut nicht auf, wie dieses in Ihrem Land getan wird, also benötige ich Sie, mir in dieser Hinsicht zu helfen. Meine Präferenz ist jeder möglicher gutprofit, der Geschäft erbringt und ich würde irgendwelche entwicklungsfähigen Ideen schätzen, die Sie mit aufkommen konnten. Ich benötige Sie auch, mir zu helfen, nach Eigenschaften wie Häuser und Länder für Verkauf zu suchen, wie ich vorschlage, die Summe von fünfzig Million Staat-Dollar (EURO 50.000.000) für dieses zu investieren. Ich weiß nicht, wenn Sie können und hilfreich zu mir sein werden. Für einen Schriftsatz auf meiner Pers5onlichkeit; mein Name ist John Bredenkamp, ein Simbabwer, der in Großbritannien angesiedelt wird. Ich war in privates Transportwesen. Ich bin 68 Lebensjahre, geheiratet mit einer Frau und 4 reizenden Kindern. Ich ließ mein Transportwesen fallen, weil es nicht rentables Einkommen produzierte. Ich habe soviel Probleme mit der britischen Berechtigung gehabt, gerade weil morgens ein Ausländer, den ich glaube. Meine Notwendigkeit an diesem Geschäftsvorschlag und diese Eigenschaften zu erwerben ist sehr dringend, da ich plane, aus diesem Land mit meiner Familie heraus unten auf Ihr Land umzuziehen. Leben in, ich wünsche Sie im Finden eines guten Hauses auch helfen, dem meine Familie und ich (Minizustand) Bitte erwarte ich Ihre sofortige Antwort, damit wir schnell fortfahren können. Ich benötige Ihre Telefon- und Telefaxzahlen für einfachere Kommunikation mit Ihnen, wenn ich nicht imstande bin, auf meine eMail zurückzugreifen. Bester Respekt, John Bredenkamp.

Weiterlesen »
0 Kommentare

kleine Datenrettung unter Linux

12. September 2009

Eine meiner Festplatten hat den Geist aufgegeben. Dummweise gleich die auf der sich die Systempartition befand. Bemerkbar gemacht hat sch das unter Linux durch Meldungen wie diese auf der Console:

ata3.00: cmd c8/00:08:43:c6:c1/00:00:00:00:00/e0 tag 0 cdb 0x0 data 4096 in
res 51/40:08:43:c6:c1/00:00:00:00:00/e0 Emask 0x9 (media error)

Weiterlesen »
0 Kommentare

tempo@deruwe.de jl@deruwe.de